Nextcloud Kalender & Aufgaben in macOS einrichten

Du möchtest deinen Nextcloud Kalender und deine Aufgaben (Nextcloud Tasks) direkt in die macOS Kalender und Erinnerungen App integrieren? Dann bist du hier genau richtig! Wir zeigen dir Schritt für Schritt, wie du mithilfe von deinem CalDAV Nextcloud Account deinen Kalender und Aufgaben in macOS integrieren kannst.

nextcloud_kalender_aufgaben_macOS_integration_3

1. Schritt - CalDAV Account hinzufügen

Um einen CalDAV Account unter macOS hinzufügen zu können musst du in den Systemeinstellungen den Unterpunkt „Internet-Accounts“ öffnen.

Wähle dann „Anderen Account hinzufügen …“ und klicke auf „CalDAV-Account“.

Wähle als Accounttyp „Automatisch“ aus.

Gebe als „E-Mail-Adresse“ nextcloudusername@domaindeinercloud.com ein.

Das Passwort ist dass deines Nextcloud Accounts.

Klicke anschließend auf „Anmelden“.

2. Schritt - Erinnerungen & Kalender für Nextcloud Account aktivieren

Nachdem du dich angemeldet hast, musst du noch, um den Kalender und Erinnerungen zu synchronisieren, die Haken bei „Kalender“ und „Erinnerungen“ setzen.

3. Schritt - Prüfen, ob die Einbindung geklappt hat

In der Erinnerungen App sollte nun der Nextcloud Account erscheinen und die Listen fangen an, sich zu synchronisieren.

In der Kalender App kannst du oben links die Seitenleiste öffnen, und den Kalender aktivieren.

Erinnerungen:

Kalender:

Fertig!

Zufrieden? Dann schreib gerne einen Kommentar.

Diesen Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben