PiHole über Shell Updaten | Ubuntu 18.04 + Automatische Updates

Du bekommst in deinem PiHole Controlpanel die Benachrichtigung, das ein Update zur Verfügung steht? Du möchtest außerdem, dass PiHole sich von alleine Updatet? Dann bist du hier genau richtig!

pihole logo vorschau
Quelle: https://pi-hole.net/

1. Schritt

Verbinde dich mit SSH auf deinen Ubuntu (Linux) Server. Du benötigst root – Rechte.

2. Schritt

Tippe in die Kommandozeile den Befehl:

pihole -up 

Nun startet der Updateprozess:

pihole update prozess

Nachdem du wieder die Zeile root@piholeserver:~# angezeigt bekommst, sind die Updates fertig durchgelaufen.

Cronjob für automatische Updates anlegen

1. Schritt

Erstelle ein Update Script:

cd /usr/bin/ 
nano piholeupdate.sh 

Füge diesen Code Abschnitt ein:

pihole -up 

2. Schritt

Erstelle einen Cronjob:

crontab -e 

Tippe „1“, um die Datei mit dem „Nano“ Editor zu bearbeiten

Füge am Ende dieser Datei diesen Code Abschnitt ein:

30 3 * * * /usr/bin/piholeupdate.sh 

Mit diesem Befehl wird PiHole jede Nacht um 3:30 geupdatet.

Fertig!

Zufrieden? Dann schreib gerne einen Kommentar.

Diesen Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben